Provost übernimmt Mehrheit an Saar Lagertechnik

axanta AG unterstützt bei internationaler Unternehmensvermittlung

Im Februar 2013 hat die im nordfranzösischen Lille beheimatete Provost Distribution S.A.S. die Mehrheit an der auf Lager- und Regaltechnik spezialisierten Saar Lagertechnik GmbH aus Bad Soden im Taunus übernommen. Die Transaktion wurde von der axanta AG, einem der Marktführer unter den unabhängigen M&A-Beratern für nationale und internationale Unternehmensvermittlungen, unterstützt.

Die Saar Lagertechnik (www.saar-lagertechnik.de) ist aus dem im Jahr 1909 gegründeten traditionsreichen Metallbearbeitungsunternehmen Ferdinand Göb & Sohn hervorgegangen. Der Pegasus auf dem Dach der Alten Oper in Frankfurt am Main ist das vielleicht bekannteste Werkstück von Göb & Sohn. In der heutigen Form besteht das Unternehmen seit über 45 Jahren und hat sich auf die Planung, die Herstellung, den Einbau und die Wartung von moderner Lager- und Fördertechnik spezialisiert.

Zu den einzelnen Leistungsbereichen der Firma zählen unter anderem Hochregallager für Zentralläger, Fachbodenregale, fahrbare Regalanlagen und Rollenbahnenanlagen. Letztere entwickelt und produziert Saar Lagertechnik selbst, womit sie zu den führenden Lieferanten in diesem Segment im In- und Ausland zählen. Von einem Team aus Diplom-Ingenieuren werden in der hauseigenen Entwicklungsabteilung Systemlösungen wie auch individuelle Lösungen erarbeitet. Auch in der Planung und Realisierung von Hochregalsilos und Systemlagerhallen hat sich das Unternehmen aus dem Rhein-Main-Gebiet eine bedeutende Kompetenz und Marktstellung erarbeitet.

Zur Kundschaft des Unternehmens zählt die gesamte Bandbreite moderner und erfolgreicher Wirtschaftsunternehmen in Deutschland und Europa. Dabei kommen die Kunden sowohl aus der produzierenden Industrie als auch aus der Handelslandschaft.

Die jetzigen Inhaber wollten frühzeitig die Unternehmenszukunft sichern und darüber hinaus mit einem geeigneten Partner Synergien schaffen und Marktpräsenz verstärken. Deshalb beauftragte die Saar Lagertechnik GmbH die axanta AG mit der Suche nach einem starken Partner. Mit der Provost Distribution S.A.S. konnte der französische Marktführer für Regalsysteme gefunden werden.

Provost ist ein vielseitiger Produzent mit einer sehr großen Fertigungstiefe. Die Bandbreite geht von Fachboden-, Paletten-, und Kragarmregalen sowie Bühnen bis hin zu einem komplexen Katalogprogramm wie Betriebs- und Arbeitsplatzausstattung, Trennwände usw. Provost produziert damit Regalsysteme, die genau in das Portfolio der Saar Lagertechnik passen. Umgekehrt kann Provost die Schwerkraftrollenbahnen von Saar Lagertechnik sehr gut in ihr Portfolio aufnehmen.

„Nach Transaktionen in die USA, die Schweiz, Russland, Usbekistan und nun nach Frankreich, baut sich damit zunehmend unsere internationale Vernetzung aus. Schon heute haben wir für fast 10% der Mandate Kaufinteressenten aus dem Ausland. Diese erfolgreiche Weiterentwicklung unseres Geschäftes werden wir zum Wohle unserer Mandanten weiter vorantreiben“, so Udo Goetz, Vorstand der axanta AG.

Provost übernimmt Mehrheit an Saar Lagertechnik (v.l.n.r.): François Bontemps, CEO von PROVOST, Christoph Göb, Geschäftsführer von Saar Lagertechnik

Damit begann die Firmengeschichte der Saar Lagertechnik: Der Pegasus - Wahrzeichen der Alten Oper Frankfurt am Main (©SRMURPHY, Fotolia)

Kontakt

Klicken Sie hier für eine kostenlose und unverbindliche Kontaktanfrage oder rufen Sie uns gerne an

+49 (0)441 / 949 88 33-0 (8:30 - 17:00 Uhr, freitags bis 15:30 Uhr)