axanta AG vermittelt Ingenieurbüro in Kempen

Unternehmensvermittlung an einen Existenzgründer

Im Februar 2012 hat die auf Unternehmensvermittlungen spezialisierte axanta AG das Ingenieurbüro Cleven aus Kempen an einen Existenzgründer vermittelt.

Die 2006 gegründete axanta AG ist bundesweit auf den Kauf und Verkauf von Unternehmen, Nachfolgeregelungen und Beteiligungen spezialisiert. Das nach ISO 9001 zertifizierte Unternehmen gehört mit seinem Netzwerk an Niederlassungen zu den Marktführern unter den unabhängigen Beratungsgesellschaften in der M&A-Branche für kleine und mittelständische Unternehmen.

Das Ingenieurbüro besteht seit insgesamt über 40 Jahren. Der bisherige Eigentümer Markus Cleven hat das Unternehmen in den letzten Jahren schrittweise ausgebaut und die Umsätze spürbar gesteigert. Es ist in dieser Zeit zu einem Spezialisten für Haus- und Gebäudetechnik der gesamten Region geworden und hat sich dort in seiner Fachrichtung eine führende Stellung erarbeitet. Zu den regelmäßigen Hauptkunden zählen in erster Linie Kommunen und sonstige Auftraggeber der öffentlichen Hand.

Der Tätigkeitsschwerpunkt erstreckt sich über die Entwicklung von Gesamtkonzepten für alle Gebäudebereiche: Angefangen bei der Heizungstechnik, der Lüftungs- und Klimatechnik, über Sanitärtechnik, bis zur Elektrotechnik. Dabei beschäftigt sich das Ingenieurbüro vor allem mit der Planung versorgungstechnischer Anlagen für Industriegebäude, öffentliche Einrichtungen und Schwimmbäder. Auch der Markt zukunftsweisender Technologien wird bspw. mit Konzepten rund um Blockheizkraftwerke abgedeckt. Dank dieser Ausrichtung und des umfassenden Leistungsangebotes ist das Unternehmen bei guter Ertragslage voll ausgelastet.

Der Verkäufer Markus Cleven beauftragte die axanta AG mit der umfassenden Beratung bei der Unternehmensvermittlung. Im Mittelpunkt stand dabei die Suche nach einem qualifizierten Kaufinteressenten. Die Business-Broker der axanta AG konnten mit Dipl.-Ing. Stephan Teipel einen kompetenten Käufer finden. Dabei nutzten die Unternehmensvermittler neben der hauseigenen Datenbank mit ihren mittlerweile rund 2.500 Suchprofilen qualifizierter Kaufinteressenten auch die Ergebnisse weiterer intensiver Recherchen am Markt. Der neue Eigentümer Stephan Teipel ist ein erfahrener Ingenieur und wechselt mit dem Unternehmenserwerb als Existenzgründer von einem Angestelltenverhältnis in die Selbständigkeit.

Für beide Vertragspartner wurde noch eine spezielle Lösung bei dem Unternehmensübergang gefunden: Der Alteigentümer arbeitet in einem begrenzten Umfang weiterhin in der Firma mit und unterstützt damit unter anderem die Einarbeitung des neuen Eigentümers.

"Existenzgründer zählen recht häufig zu den Käufern von Unternehmen bei denen eine Nachfolgeregelung ansteht. Wichtig ist hier neben der notwendigen Qualifikation des Käufers vor allem auch eine gute Chemie zwischen den Beteiligten. Denn nicht selten entwickelt sich eine enge Zusammenarbeit zwischen Alt- und Neueigentümer, die über die Einarbeitungsphase hinausgeht. Der Verkäufer bleibt damit noch mit seinem Lebenswerk verbunden und hat dennoch die Verantwortung der Unternehmensführung abgegeben, während der Käufer sich auf die Kundenerfahrung des Alteigentümers stützen kann“, erläutert Udo Goetz, Vorstand der axanta AG.

Der Unternehmensverkäufer Markus Cleven (links) und der neue Eigentümer Stephan Teipel (rechts)

Kontakt

Klicken Sie hier für eine kostenlose und unverbindliche Kontaktanfrage oder rufen Sie uns gerne an

+49 (0)441 / 949 88 33-0 (8:30 - 17:00 Uhr, freitags bis 15:30 Uhr)