Unternehmen kaufen: Fliesenleger mit exzellenter Auftragslage sucht Nachfolger!

Referenz-Nr.
845077
Branche
  • Handwerk
  • Fußboden-, Fliesen- und Plattenlegerei, Tapeziererei
Standort
Sachsen
Umsatz
ab 250.000 bis 500.000
Rechtsform
Einzelunternehmen
Unternehmenskonzept
Fliesen und Natursteinarbeiten sind das Spezialgebiet des Betriebes. Egal ob diese im Badezimmer, in der Küche, auf Terrassen oder Balkonen verlegt werden sollen. Ergänzt wird das Portfolio durch zugehörige Abbruch- und Trockenbauarbeiten.
Historie
Das Unternehmen wurde im Jahr 1990 gegründet und wird seither erfolgreich geführt.
Besonderheiten
Neben den namhaften Referenzen profitiert der Fliesenleger ebenfalls von seiner langen Beständigkeit am Markt. Das 4-köpfige Team des Fliesenlegers ist durchschnittlich 10 Jahre im Betrieb beschäftigt und verfügt über einen sehr großen Erfahrungsschatz.
Kunden
Das Unternehmen zählt etwa 350 Kunden in seiner Kartei. Diese teilen sich in 20% gewerbliche, 30% öffentliche und 50% private Kunden auf. Durch Verträge mit öffentlichen Kunden wird ein Teil der Umsätze abgesichert.
Unternehmenszahlen
Im Jahr 2016 wurde ein Jahresumsatz von 340.000 EUR generiert. Bis Juni 2017 konnten ca. 170.000 Euro Umsatz generiert werden.
Entwicklungspotential
Durch die Einstellung weiterer Mitarbeiter kann der Umsatz gesteigert werden. Aber auch die Einführung von Marketingmaßnahmen kann sich positiv auf die Umsatzentwicklung auswirken.
Verkaufsgrund
Der Fliesenleger wird auf Grund fehlender Nachfolge verkauft.
Verkaufskonditionen
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.
Vermittlungsgebühr
Für den Erwerber fällt keine Provision an.
Übergabe
Der Inhaber steht für einen Übergabezeitraum zur Verfügung.
Sie haben Interesse »

Kontakt

Klicken Sie hier für eine kostenlose und unverbindliche Kontaktanfrage oder rufen Sie uns gerne an

+49 (0)441 / 949 88 33-0 (8:30 - 17:00 Uhr, freitags bis 15:30 Uhr)