Unternehmen kaufen: Langjährige Fleischerei bietet Übernahmemöglichkeit

Referenz-Nr.
851402
Branche
  • Fleischverarbeitung
Standort
Regierungsbezirk Kassel (Hessen)
Umsatz
ab 250.000 bis 500.000
Rechtsform
Einzelunternehmen
Unternehmenskonzept
Das Unternehmenskonzept der traditionellen, inhabergeführten Fleischerei beinhaltet die Schlachtung, Herstellung sowie den Vertrieb von hochwertigen Fleisch- und Wurstwaren. Dabei wird ausschließlich Fleisch aus der Region verarbeitet. Neben dem klassischen Ladenverkauf bietet der Betrieb auch einen Partyservice an.
Historie
Die Ursprünge des Betriebes gehen mehr als 80 Jahre zurück.Seither hat sich die der Fachbetrieb stetig weiterentwickelt und durch langjährige Erfahrung erfolgreich in der Region etabliert.
Besonderheiten
Mitten im Zentrum ansässig profitiert die Fleischerei ebenfalls von seinem hohen Bekanntheitsgrad. Der Nachfolger sollte idealerweise einen Meistertitel vorweisen können.
Kunden
Der treue Kundenstamm besteht hauptsächlich aus Privatkunden.
Unternehmenszahlen
Neben dem Inhaber sind noch eine Vollzeit- sowie zwei Teilzeitkräfte und eine Aushilfe beschäftigt. Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von ca. 420.000 Euro erwirtschaftet.
Entwicklungspotential
Dem Entwicklungspotential sind keine Grenzen gesetzt. Zum einen können durch einen Internetauftritt und gezielte Marketingmaßnahmen weitere Abnehmer generiert werden. Auch die Eröffnung eines mobilen Verkaufswagens für beispielsweise verschiedene Wochenmärkte bietet Potential. Ebenso die Ausweitung der Produktpalette auf Biowaren stellt Entwicklungsmöglichkeiten dar.
Verkaufsgrund
Der Verkauf erfolgt aus gesundheitlichen Gründen.
Verkaufskonditionen
Der Verkauf inklusive Immobilie erfolgt gegen Gebot.
Vermittlungsgebühr
Für den Erwerber fällt keine Provision an.
Übergabe
Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen vereinbarten Zeitraum zur Verfügung.
Sie haben Interesse »

Kontakt

Klicken Sie hier für eine kostenlose und unverbindliche Kontaktanfrage oder rufen Sie uns gerne an

+49 (0)441 / 949 88 33-0 (8:30 - 17:00 Uhr, freitags bis 15:30 Uhr)