Aktuelle Unternehmensnachfolge: Fortbestand eines Traditionsunternehmens gesichert.

Herr Szabo übernimmt das Unternehmen Siegfried Wimmer Landesprodukte aus Zeilarn.

Wer? Siegfried Wimmer Landesprodukte wurde bereits vor über 100 Jahren im Jahr 1909 gegründet. Das Unternehmen hat sich auf den Großhandel von Eiern und Eiprodukte spezialisiert. Der Kunde kann dabei zwischen verschiedenen Produkten und Haltungsformen wählen. Herr Siegfried Wimmer führt den Großhandel bereits in der 3. Generation.

Seine Kundschaft ist in und um München ansässig. Hierzu zählen die Gastronomie, Hotels, die Händler des Großmarktes München und zum kleinen Teil der Einzelhandel.

Warum? Sowohl Herr Siegfried Wimmer als auch schon sein Vater haben den Betrieb von ihren Vätern übernommen. Die Kinder von Herrn Wimmer haben jedoch beruflich andere Wege eingeschlagen. Daher entschied sich Herr Wimmer für die Zusammenarbeit mit der axanta und die Suche nach einer externen Unternehmensnachfolge.

Wie? Unser Consultant überzeugte Herrn Wimmer im August 2019 von unserer Leistungsfähigkeit und schloss die entsprechenden Verträge. Durch das umfangreiche Käufernetzwerk sowie parallel eingeleiteten Marketingmaßnahmen gelang es bereits im September 2019 erste qualifizierte Käufer vorzustellen. Als diese jedoch erkannten, dass der Schlüssel zum Erfolg von Herrn Wimmer unter anderem darin liegt, den Arbeitstag um 3:00 Uhr morgens zu beginnen verloren viele Käufer das Interesse. Erschwerend kam hinzu, dass durch den Corona-Lockdown im März 2020 viele Kunden von Herrn Wimmer ihren Betrieb vorübergehend schließen mussten, wodurch die Umsätze von Herrn Wimmer einbrachen und die Verhandlungen mit Käufern ruhten. Durch neue Ideen schaffte es Herr Wimmer ab Mai diese Einbrüche zu kompensieren und die Erträge sogar noch zu steigern, so dass die Verhandlungen mit Interessenten wieder aufgenommen werden konnten.

Die Sympathie zwischen Käufer und Verkäufer stimmte von Anbeginn, was zu einer zügigen Kaufpreisfindung führte. Bis alle Details rund um den Verkauf abschließend geklärt werden konnten, vergingen noch einige Monate, so dass der Kaufvertrag im Dezember 2020 unterschrieben werden konnte.

Und nun? Herr Wimmer wird dem Erwerber in diesem Jahr noch unterstützen und anschließend wird er ein mobiles Sägewerk und den Handel von Verpackungen betreiben. Der Traditionsname Wimmer bleibt erhalten, da der neue Eigentümer für den Fortbestand die Wimmer Großhandel GmbH gegründet hat.

Trotz eines turbulenten Jahres, welches unter dem Zeichen der Kontaktreduzierung aufgrund der Corona-Pandemie stand, konnten wir einem Existenzgründer den Weg in die Selbstständigkeit ermöglichen, zwei Menschen zusammenführen und somit Arbeitsplätze und den Erhalt eines Unternehmens sichern.

Kontakt

Klicken Sie hier für eine kostenlose und unverbindliche Kontaktanfrage oder rufen Sie uns gerne an

+49 (0)441 / 949 88 33-0 (8:30 - 17:00 Uhr, freitags bis 15:30 Uhr)