Nachhaltigkeit gesichert! Alexander Metzger übernimmt Franz Schoppe Maschinenhandel GbR

WER?

Die Franz Schoppe Maschinenhandel GbR handelt mit gebrauchten Drehkolbengebläsen und Schraubenverdichtern für den Einsatz z.B. in Klärwerken und Biogasanlagen. Die absolute Besonderheit besteht darin, dass die Inhaber vorrangig defekte Geräte oder Teile aufkaufen, diese instand setzen und zu neuen Einheiten verbauen. Hier heißt es also ganz  im Sinne der Nachhaltigkeit: Reparieren anstatt ersetzten. Der Betrieb wurde 2009 von Herrn Schoppe als Nebenerwerb gegründet. Aufgrund der guten Auslastung wurde die Firma 2011 um den zweiten Gesellschafter, Herr Bevermeier, erweitert.

WARUM?

Um nicht nur bei den Maschinen für die Nachhaltigkeit zu sorgen, sondern auch für die langfristige Fortführung ihres Unternehmens, haben sich die Gesellschafter frühzeitig dazu entschlossen, den Betrieb in jüngere Hände zu übergeben.

WIE?

Anfang Februar 2017 prüfte unser Consultant die Firma auf ihre Veräußerbarkeit und überzeugte anschließend die beiden Herren von der Leistungsfähigkeit der axanta. Die Unternehmensberater der axanta AG bereiteten mit Beratungs- und Bewertungsleistungen das Unternehmen perfekt auf den Verkauf vor. Das Team der axanta Unternehmensvermittlung GmbH & Co. KG leitete umgehend die anonymisierten Marketingmaßnahmen ein. Während unserer Zusammenarbeit konnten insgesamt zwölf Kaufinteressenten vorgestellt werden.  

Der spätere Käufer, Herr Alexander Metzger, konnte Anfang Februar 2018 vorgestellt werden. Herr Metzger war mit seiner Frau auf der Suche nach einem geeigneten Unternehmen für den Weg in die Selbstständigkeit.

Die Verhandlungen zwischen Verkäufer und Käufer nahmen einige Zeit in Anspruch und fanden, unter der Mitwirkung der axanta im Juli 2018 mit der Unterzeichnung des Kaufvertrags ihr positives Ende.

Und nun?

Die Familie Metzger hat sich bereits mit Feuereifer in ihre neue Aufgabe gestürzt und sieht der Weiterentwicklung des Unternehmens mit sehr viel Zuversicht entgegen. Die Herren Schoppe und Bevermeier werden den Start noch einige Zeit begleiten und dann in ihren wohlverdienten Ruhestand genießen.

 

 

 

 

Kontakt

Klicken Sie hier für eine kostenlose und unverbindliche Kontaktanfrage oder rufen Sie uns gerne an

+49 (0)441 / 949 88 33-0 (8:30 - 17:00 Uhr, freitags bis 15:30 Uhr)