Aktueller M&A Deal der axanta

München. Burger-Spezialist Renegat GmbH aus München in neuen Händen.

Wer?

Die Renegat GmbH mit Sitz in Straßlach bei München wurde vor rund zwei Jahren von Oliver Reisinger gegründet. Das Startup Unternehmen machte es sich zur Aufgabe „Premium-Burger“ anzubieten. Für die Herstellung dieser Premium Burger baute Herr Reisinger nach intensiver Suche ein Netz aus hochwertigen Lieferanten wie z.B. einem Anbieter von „dry-aged“ Fleisch aus Irland auf. Auch die Herausforderung Burger-Brötchen (Buns) konnte mit Hilfe eines erstklassigen Lieferanten gelöst werden, dessen Buns beim Toasten auf der Innenseite karamellisieren und somit keine Dressings oder Soßen aufsaugen. Dadurch steht der volle Geschmack der Dressings für das Fleisch zur Verfügung. Ergänzt wird das Rezept durch speziell selbst entwickelte Soßen und frische Salate.

Der Verkauf dieser Premium-Burger erfolgt aus zwei kultigen Air Streamern, die aufwendig als Diner mit Profiküchen ausgestattet wurden und schon für sich allein ein Blickfang sind. Aufgrund der Attraktivität der Trailer werden diese auch häufig für Filmaufnahmen oder Promotion-Events gebucht.

Mit diesem Konzept hat sich Herr Reisinger schnell einen hervorragenden Ruf in München und Umgebung erarbeitet und sich als Caterer in der Münchner Filmszene und bei diversen Prominenten aus Film, Funk und Fernsehen einen Namen machen können.

Warum?

Ursprünglich kommt Herr Reisinger aus der Investment-Branche. Daher hat er schweren Herzens den Entschluss gefasst, sich von seinem jungen Unternehmen wieder zu trennen, um zurück in seine vertraute Branche zu gehen.

Wie?

Im November 2017 hat sich das Ehepaar Reisinger an die axanta gewandt. Unser Consultant prüfte das Unternehmen vor Ort und stellte Herrn und Frau Reisinger ein, auf ihr Unternehmen passendes, Leistungspaket zusammen. Überzeugt hiervon erteilte Herr Reisinger die entsprechenden Aufträge an die axanta AG und die axanta Unternehmensvermittlung GmbH & Co. KG.

Die Unternehmensberater der axanta AG bereiteten mit Beratungs- und Bewertungsleistungen das Unternehmen perfekt auf den Verkauf vor. Das Team der axanta Unternehmensvermittlung GmbH & Co. KG leitete umgehend die anonymisierten Marketingmaßnahmen ein.

Zum Jahreswechsel konnte bereits der erste Kaufinteressent vorgestellt werden, woraufhin es Anfang Februar zu einer ersten Besichtigung kam. Bedauerlicherweise zog dieser potentielle Käufer sein Interesse wieder zurück.

Der spätere Käufer, Herr Michael Spiess, hat Mitte August 2018 das Unternehmen besichtigt und war direkt Feuer und Flamme für das Unternehmen, da er ursprünglich aus der Gastronomie kommt. Nach zügigen und offenen Verhandlungen unter der Führung eines M&A Advisors der axanta Unternehmensvermittlung GmbH & Co. KG einigten sich die Parteien bereits Anfang
September auf einen Kaufvertrag, welcher dann am 18. September 2018 unterzeichnet wurde.

Und nun?

Herr Reisinger wird sich zukünftig wieder dem Investmentmanagement widmen. Herr Spiess hat bereits vor Vertragsunterzeichnung die Weichen für neue Standorte gestellt. 

Kontakt

Klicken Sie hier für eine kostenlose und unverbindliche Kontaktanfrage oder rufen Sie uns gerne an

+49 (0)441 / 949 88 33-0 (8:30 - 17:00 Uhr, freitags bis 15:30 Uhr)