Unternehmen kaufen: Nutzen Sie den Bauboom - Bauunternehmen sucht Nachfolger!

Referenz-Nr.
854307
Branche
  • Bau
  • Bau von Gebäuden
Standort
Berlin
Umsatz
ab 500.000 bis 1.000.000
Rechtsform
Einzelunternehmen
Unternehmenskonzept
Das Angebot des Bauunternehmens erstreckt sich von der Vorbereitung des Grundstückes über das Präparieren und Gießen der Bodenplatte bis hin zum Errichten des ersten Mauerwerkes. In Einzelfällen übernimmt das Unternehmen ebenfalls die Verklinkerung von Gebäuden.
Historie
Anfang des 21. Jahrhunderts wurde das Unternehmen von dem derzeitigen Inhaber gegründet.
Besonderheiten
Der Rohbauer profitiert besonders von seinen guten und zuverlässigen Mitarbeitern. Darüber hinaus sind die hervorragenden Beziehungen zu diversen Subunternehmen hervorzuheben.
Kunden
Die Kunden unseres Mandanten werden über verschiedene Ingenieure sowie Architekten generiert. Insgesamt greifen sieben Auftraggeber regelmäßig auf die Leistungen zurück. Neben zahlreichen Privatkunden (90%) werden ebenfalls gewerbliche Bauherren bedient.
Unternehmenszahlen
Im vergangenen Geschäftsjahr konnte das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von ca. 590.000 Euro generieren. Für das Jahr 2018 wird ein Gesamtumsatz in Höhe von etwa 1 Mio. Euro erwartet. Der Inhaber wird durch zwei Vollzeitmitarbeiter unterstützt.
Entwicklungspotential
Neben dem wachsendem Bedarf an Wohneigentum, steigt ebenfalls der Bedarf für Kindertagesstätten sowie Alten- und Pflegeheime weiter an. Durch Erweiterung des Mitarbeiterstammes, kann der derzeitige Bauboom optimal ausgenutzt werden.
Verkaufsgrund
Das Unternehmen wird auf Grund fehlender Nachfolge veräußert.
Verkaufskonditionen
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.
Vermittlungsgebühr
Für den Erwerber fällt keine Provision an.
Übergabe
Der Inhaber steht für einen Übergabezeitraum oder eine Zusammenarbeit nach Bedarf zur Verfügung.
Sie haben Interesse »

Kontakt

Klicken Sie hier für eine kostenlose und unverbindliche Kontaktanfrage oder rufen Sie uns gerne an

+49 (0)441 / 949 88 33-0 (8:30 - 17:00 Uhr, freitags bis 15:30 Uhr)