Unternehmen kaufen: Orthopädischer Schuhmacher sucht Nachfolger!

Referenz-Nr.
855415
Branche
  • Handelsvermittlung von Textilien, Bekleidung, Schuhen und Lederwaren
  • Orthopädische Schuh, Herstellung
  • Orthopädie-Technik
  • Einzelhandel mit Schuhen und Lederwaren
  • Handel
Standort
Brandenburg
Umsatz
ab 1.000.000 bis 2.500.000
Rechtsform
oHG
Unternehmenskonzept
Der Spezialist führt eine Fußanalyse inkl. Vermessung durch, um die Bedürfnisse der Kunden optimal herauszufinden. Anschließend werden individuelle Lösungen erstellt und Empfehlungen zu Schuhtypen und Einlegesohlen gegeben. Diese erstrecken sich von der Gestaltung von Maßschuhen und Konfektionsschuhen über orthopädische Einlagen und Bandagen bis hin zu Kompressionsstrümpfe. Abgerundet wird das Leistungsangebot durch einen Schuhhandel von Markenwaren und Schuhreparaturen sowie dem Bereich der Podologie/Fußpflege.
Historie
Die Wurzeln des Unternehmens reichen bis in den Anfang der 90er Jahre zurück. Der Orthopädieschuhtechniker ist mit mehreren Standorten am Markt vertreten.
Besonderheiten
Besondere Vermessungstechniken ermöglichen es dem Spezialisten auf höchstem Niveau präzise zu arbeiten. Die Kunden profitieren jedoch nicht nur von der guten Qualität, sondern auch von dem breiten Portfolio sowie dem hervorragenden Service.
Kunden
Die Kundenstruktur teilt sich in 50 % öffentliche und in 50 % private Kunden auf, diese werden hauptsächlich über Empfehlungsmarketing generiert. Diese Empfehlungen werden von überzeugten Kunden als auch von Ärzten ausgesprochen.
Unternehmenszahlen
Im Geschäftsjahr 2018 wurde ein Umsatz von etwa 1.000.000 EUR generiert. Das Unternehmen beschäftigt knapp über 20 Angestellte, davon arbeiten die meisten Mitarbeiter 5-7 Stunden am Tag. Zudem werden rund ein Viertel der Mitarbeiter auf 450 EUR Basis vergütet.
Entwicklungspotential
Derzeit sind die Kapazitäten noch nicht voll ausgelastet, sodass weitere Gegebenheiten ausgeschöpft werden können. Darüber hinaus liegt besonders in der Gestaltung des Internetauftritts weiteres Potential. Durch beispielsweise eine attraktivere Homepage können weitere Kunden angesprochen und der Umsatz weiter gesteigert werden.
Verkaufsgrund
Aus persönlichen Gründen wird ein Nachfolger gesucht.
Verkaufskonditionen
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.
Vermittlungsgebühr
Für den Erwerber fällt keine Provision an.
Übergabe
Die jetzige Geschäftsführung steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.
Sie haben Interesse »

Kontakt

Klicken Sie hier für eine kostenlose und unverbindliche Kontaktanfrage oder rufen Sie uns gerne an

+49 (0)441 / 949 88 33-0 (8:30 - 17:00 Uhr, freitags bis 15:30 Uhr)