Unternehmen kaufen: Kunstgalerie in 1A Lage sucht Nachfolger!

Referenz-Nr.
857023
Branche
  • Handel
  • Einzelhandel mit Kunstgegenständen, Bildern, kunstgewerblichen Erzeugnissen, Briefmarken, Münzen und Geschenkartikeln
  • Gemäldegalerien- und EH., private
  • Museen und Galerien
  • Museen und Kunstausstellungen
  • Künstlerisches und schriftstellerisches Schaffen
Standort
1A Lage - Ostdeutschland
Umsatz
ab 250.000 bis 500.000
Rechtsform
Einzelunternehmen
Unternehmenskonzept
Unser Auftraggeber widmet sich der Vermarktung zeitgenössischer Kunst. Zu den Schwerpunkten zählen die Vertretung von national und internationalen Künstlern, mit welchen eine mehrjährige feste Zusammenarbeit besteht sowie die Betreuung und Präsentation ihrer Werke. Die über zwei Jahrzehnte angebotenen Leistungen, die internationale Bekanntheit sowie das eigene feste Leitbild bilden den Geschäftserfolg.
Historie
Die Galerie wurde in den 90er Jahren eröffnet und hat seither sowohl national als auch international einen Ruf erarbeitet.
Besonderheiten
Besonders hervorzuheben ist, dass sich die Galerie ein beständiges Profil erarbeitet hat, dem sie bis heute treu geblieben ist. Dadurch ist hat sich das Unternehmen zu einer Marke entwickelt.
Kunden
Die gehobene Klientel besteht zur Hälfte aus Privatpersonen, je ein Viertel sind dem gewerblichen und öffentlichen Sektor zuzuordnen. Hierzu zählen u. a. Museen, Krankenhäuser, Ärzte und Anwälte. In der Kundendatei sind gut 1.000 langjährige Kunden aus dem In- und Ausland hinterlegt. Größtenteils werden die Kunden über Empfehlungen und die regelmäßigen Vernissagen generiert, aber auch eine professionelle Internetpräsenz unterstützt den Verkauf.
Unternehmenszahlen
In 2019 wurden vorläufig rund 280.000 EUR Umsatz erwirtschaftet. Neben dem Inhaber sind drei kompetente und eingespielte Mitarbeiter in der Galerie tätig.
Entwicklungspotential
Durch die Teilnahme an weltweiten Kunstmessen und den Ausbau des Kunstleasinggeschäftes kann das Unternehmen einen weiteren Entwicklungsprozess anschieben und neue Kunden generieren.
Verkaufsgrund
Aufgrund fehlender Nachfolge wird ein geeigneter Käufer gesucht. Dieser sollte Empathie für die Kunden und Verständnis für zeitgenössische Kunst mitbringen.
Verkaufskonditionen
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.
Vermittlungsgebühr
Für den Erwerber fällt keine Provision an.
Übergabe
Der derzeitige Inhaber steht nach Übergabe für die benötigte Einarbeitung Verfügung, um die gesamte Fachkompetenz an den Nachfolger weiterzugeben.
Sie haben Interesse »

Kontakt

Klicken Sie hier für eine kostenlose und unverbindliche Kontaktanfrage oder rufen Sie uns gerne an

+49 (0)441 / 949 88 33-0 (8:30 - 17:00 Uhr, freitags bis 15:30 Uhr)