Unternehmen kaufen: Etablierter Fahrradprofi bietet Übernahmemöglichkeit

Referenz-Nr.
859753
Branche
  • Handel
  • Einzelhandel mit Fahrrädern, Fahrradteilen und -zubehör
Standort
NRW, Regierungsbezirk Detmold
Umsatz
ab 250.000 bis 500.000
Rechtsform
Einzelunternehmen
Unternehmenskonzept
Der Fahrradfachhandel bietet ein ausgesuchtes Angebot hochwertiger Fahrräder (bspw. Cityräder, E-Bikes, Spezialräder etc.) und Zubehör. Ergänzend dazu werden Reparaturen in der eigenen Werkstatt durchgeführt. Hohe Servicequalität, das vielseitige Angebot und die Fachkompetenz bilden die Basis für den Geschäftserfolg des Unternehmens.
Historie
Die Ursprünge des Fahrradprofis reichen bis in die 80er Jahre zurück.
Besonderheiten
Die zentrale Lage und Nähe zur Fußgängerzone wirken sich positiv aus. Weiter profitiert das Unternehmen von einem Gebietsschutz spezieller Räder. Der hervorragende Ruf und die optimale Kundenbetreuung sind ebenfalls Pluspunkte des Händlers.
Kunden
Der Kundenkreis besteht zu 85% aus privaten und zu 15 % aus gewerblichen Abnehmern. Die Kunden werden lediglich durch Empfehlungen generiert.
Unternehmenszahlen
Neben dem Inhaber sind ein Verkaufsmitarbeiter und ein Fahrradmechatroniker für das Unternehmen tätig. Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von ca. 370.000 Euro erwirtschaftet. Bis Juni 2020 lag der Umsatz bereits bei ca. 230.000 Euro.
Entwicklungspotential
Der derzeitige Umbau der Werkstatt bietet weiteres Potential.
Verkaufsgrund
Aus gesundheitlichen- und Altersgründen steht der Betrieb zum Verkauf.
Verkaufskonditionen
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.
Vermittlungsgebühr
Für den Erwerber fällt keine Provision an.
Übergabe
Der jetzige Inhaber steht nach Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.
Sie haben Interesse »

Kontakt

Klicken Sie hier für eine kostenlose und unverbindliche Kontaktanfrage oder rufen Sie uns gerne an

+49 (0)441 / 949 88 33-0 (8:30 - 17:00 Uhr, freitags bis 15:30 Uhr)